Begriffsdefinition : das Absolute

Bedeutung des Begriffs, im Allgemeinen-Sprachgebrauch:

Im Allgemeinen-Sprachgebrauch wird der Begriff ‚das Absolute‘ in unterschiedlicher Weise verstanden und verwendet.

Folgende Bedeutunsgmöglichkeiten des Begriffs sind mir, aus dem Allgemeinen-Sprachgebrauch, bekannt:

1. Bedeutungsmöglichkeit:

Das Absolute, ist das Höchste und das Beste.

Es ist oft das jeweils 100%ige, das Optimum.

Beispiele:

Sie ist absolut wunderschön!

Er ist der absolut Dümmste seiner Brüder!

2. Bedeutungsmöglichkeit:

Das Absolute ist etwas, das einzig aus sich selbst heraus besteht, und das, daher, keiner anderen Existenz bedarf, um zu sein.

Und da das Absolute keiner anderen Existenz bedarf, um zu sein, ist es etwas Anfangsloses, und als etwas das ohne Anfang ist, ist es, physikalisch gesehen, unendlich.

Beispiel: Das All

Da das All immer schon existiert hat, ist es, in dieser Hinsicht, etwas Absolutes.

3. Bedeutungsmöglichkeit:

Das Absolute ist – in vielen Religionen – ident mit Gott bzw dem Göttlichen.

Subjektive-Begriffsdefinition(en):

Da der Begriff ‚das Absolute‘, im Allgemeinen-Sprachgebrauch, mehrere Bedeutungsmöglichkeiten aufweist, erscheint es mir sinnvoll die unterschiedlichen Bedeutungsmöglichkeiten des Begriffs mit eigenen, möglichst aussagekräftigen Namen zu versehen.

Meine (subjektiven) Namens-Vorschläge sind:

Für die 1. Bedeutungsmöglichkeit des Begriffs, schlage ich den Namen das Absolute, in wertender Hinsicht vor,

für die 2. Bedeutungsmöglichkeit das Absolute, in existentieller Hinsicht

und

für die 3. Bedeutungsmöglichkeit das Absolute, in religiöser Hinsicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: